Anmelden
Überblick

Welt­weit finanziell beweglich

  • Alle gängigen Währungen in verschiedenen Stücke­lungen
  • Bequem und sicher online bestellen
  • Schneller Versand zu Ihnen nach Hause – bis 2.500 Euro Gegen­wert – oder zu Ihrer Sparkasse vor Ort

Gut zu wissen

Übrig gebliebene Bank­noten (keine Münzen) können Sie nach dem Urlaub zum Tages­­kurs bei Ihrer Sparkasse zurück­­tauschen.

Ihr Vertragspartner

Bestellen Sie bei Ihrer Sparkasse einfach online Bar­geld in Fremd­währung.

So einfach, so günstig

  • Sie geben Ihre Bestellung online auf.
  • Die Abrechnung erfolgt über das von Ihnen angegebene Konto bei Ihrer Sparkasse zum aktuell gültigen Kurs/Preis.
  • Die Sorten werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert oder können von Ihnen bei Ihrer Sparkasse abgeholt werden.
  • Für den Direkt­versand nach Hause (bis 2.500 Euro Gegen­wert) zahlen Sie 12,50 Euro je Gattung.

Die Mischung macht‘s

Informieren Sie sich, welche weiteren Zahlungs­mittel Ihnen den Auslands­aufenthalt erleichtern. Gerne beantwortet Ihr Berater Ihre Fragen. Oder bestellen Sie gleich online.

S-Kreditkarte

Zahlen Sie auf Reisen nur kleine Beträge bar. Die S-Kreditkarte bietet Sicher­heit und Flexi­bilität weltweit.

Sparkassen-Card

In vielen Ländern können Sie auch mit Ihrer Sparkassen-Card Geld abheben und bezahlen.

Sortenpakete

Gängige Währungen sofort verfügbar

Unsere Sortenpakete sind genau das Richtige, wenn es mal schnell gehen muss.

  • Bargeld in Fremdwährung für die ersten Tage Ihrer Reise
  • Pakete in 200 US-Dollar, 200 britische Pfund oder 200 Schweizer Franken erhältlich
  • Direkte Abholung in vielen Filialen möglich
  • Erstes Paket kostenlos
  • Jedes weitere Paket 10,00 Euro

Es muss schnell gehen?

In diesen Filialen liegen Sortenpakete für Sie bereit.

Rücktausch

Rücktausch von ausländischen Banknoten 

Als Kunde der Taunus Sparkasse, können Sie nicht benötigte ausländische Banknoten einfach in Ihrer Filiale zurücktauschen. Der Rücktausch erfolgt zum Tageskurs. Ausländisches Münzgeld kann hingegen nicht zurückgegeben werden.

Gut zu wissen

Die Mischung macht‘s!

Informieren Sie sich, welche weiteren Zahlungs­mittel Ihnen den Auslands­aufenthalt erleichtern. Denken Sie auch an Ihre Absicherung mit einer Auslandsreiseversicherung. Gerne beantwortet Ihr Berater Ihre Fragen.

Sparkassen-Card

In vielen Ländern können Sie auch mit Ihrer Sparkassen-Card Geld abheben und bezahlen. Denken Sie daran, die Karte für Ihr Reiseziel freischalten zu lassen.

S-Kreditkarte

Zahlen Sie auf Reisen nur kleine Beträge bar. Die S-Kreditkarte bietet Sicher­heit und Flexi­bilität weltweit.

Karten-Notruf

Sie haben Ihre Karte verloren? 
Aus dem Ausland wählen Sie die dort gültige Landes­vorwahl für Deutschland ergänzt um den Sperr-Notruf (zum Beispiel +49 116 116)*.

Schrankfach

Geben Sie Dieben und Einbrechern keine Chance. Wählen Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen Schrankfächer in verschiedenen Größen.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Sorgenfrei durch die Welt reisen mit der richtigen Absicherung.

* Anrufe aus dem Ausland sind kosten­pflichtig. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach den Preisen des jeweiligen ausländischen Anbieters/­Netz­betreibers.

Cookie Branding
i